SIE HABEN FRAGEN? HIER EIN PAAR ERKLÄRUNGEN!

Ein ganz wichtiges Merkmal unserer Spanndecke ist der Keder. Dies ist ein umlaufender Kunststoffkeil, mit welchem die Spanndecke in der Halteleiste befestigt wird. Für den Kunden hat der Keder den Vorteil, dass die Decke jederzeit wieder geöffnet werden kann. Möchten Sie eine Leuchte nachrüsten oder haben Sie einen Wasserschaden, so wird die Decke geöffnet und kann wieder verwendet werden. Durch den Keder können wir Ihre Spanndecke als verkleinerte Kopie Ihrer Zimmerdecke bauen. Durch die Verkleinerung erhalten wir die wichtige Flächenstraffung Ihrer Spanndecke. Nicht jede Spanndecke hat einen Keder. Das Anschweißverfahren ist sehr aufwendig.

Räumen Sie alle Pflanzen, Trockengestecke, Bilder und Accesoires aus den Räumlichkeiten. Entfernen Sie Kristallgläser aus Vitrinen, auch wenn der Schrank selbst stehen bleibt. Bauen Sie Ihren Fernseher und Hifi & Videogeräte ab und stellen Sie diese in einen anderen Raum. Alle Dekoartikel (z.B. Gläser, Figuren, Puppen, Kerzen) bitte in ein anderes Zimmer räumen. Halten Sie einen gelben Sack und Ihre Mülltonne für uns bereit. Den ganzen Montagetag “gehört uns Ihr Raum”, also sehr wichtig, an diesem Tag kann KEIN Maler, Fliesenleger oder anderer Handwerker in dem Raum arbeiten. Glauben Sie mir, Ärger ist ansonsten vorprogrammiert. Wann tapezieren? Wenn die Möglichkeit besteht, zuerst die Tapete von der Wand entfernen dann Spanndecke einbauen lassen und anschließend neu tapezieren.

Technische Daten Flächengewicht: ca. 240g / qm Dichte: bei 23°C ca. 1,4g / ccm Norm-Spezifikation Brandverhalten: DIN 4102, Klasse B1 (schwer entflammbar) EN ISO 11925-2 und EN 13823 Bs2d0 (Europanorm) Dicke: DIN 53353; 0,18 mm ± 10 % Reflektormeter Glanzmessung: DIN 67530; ME > 60 Kältebruchtemperatur: DIN EN 1876-2; > -5°C Reißfestigkeit: DIN EN ISO 527-3 / 1B / 200: längs 25 Mpa; quer 23 Mpa Reißdehnung: DIN EN ISO 527-3 / 1B / 200: längs 200 %; quer 250 % Migration von Schwermetallen: EN 12149 < 0,1 %; Vinylchlorid-Monomergehalt < 1 ppm Hochwertigste Folien aus Deutscher Produktion Für unsere Decken werden ausschließlich Folien aus deutscher Produktion mit der höchsten Qualitätsstufe verarbeitet. Die Hochleistungsfolie entspricht dem neuesten Stand der technologischen Entwicklung: sie ist aus PVC, dem gesundheitlich unbedenklichen und mit am besten untersuchten Kunst- bzw. Werkstoff, der auch in der Medizintechnik, bei Lebensmittelverpackungen und Trinkwasserrohren eingesetzt wird. Diese Folien sind rezeptiv frei von: Blei, Cadmium, Quecksilber, PCP, PCB, Silikon und Phthalaten. Maßgeschneiderte Decken Alle Spanndecken sind “Made in Germany”-Qualitätsprodukte, die komplett in Deutscher Präzisionsarbeit gefertigt werden. Jede Spanndeckeist ein Unikat – maßkonfektioniert für den Raum, in den sie eingespannt wird. Die Firma Robin Schindera e.K. bürgt mit seinem Namen für die Qualität und die Verarbeitung. Unsere Spanndecken sind reißfest, wasserdicht, antistatisch und somit absolut pflegeleicht.

Es gibt Spanndecken die schon 30 Jahre verbaut sind.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten zum Thema Gardinenleiste. Wir können Ihre alte Gardinenleiste wieder anbringen egal ob Schienensystem oder Ösen. Jedoch haben wir im laufe der Jahre festgestellt, dass viele unserer Kunden das alte System nicht mehr möchten. Deshalb haben wir das System Curtain für unsere Kunden im Sortiment.

Gardinenleiste ‚Curtain‘: Unsere neue, Spezial-Gardinenleiste ist eine geniale Erweiterung unseres Sortiments. Wir haben nun unsere eigene Spanndeckengardinenleiste und somit ‚verschwindet‘ die Gardinenleiste komplett in der Spanndeckeninstallation, dies bedeutet der Betrachter sieht die Technik der Gardinen und Röllchen nicht mehr, dies bedeutet ebenfalls Sie haben eine sehr dezente Vorhanglösung, weil die Gardine selbst optisch in der Spanndecke verschwindet und darauf legen viele unserer Kunden großen Wert.

Distanz zwischen Fenster und Gardine: Benötigen Sie einen Abstand zwischen Fenster und Gardine wegen einer Heizung oder einer vorstehenden Fensterbank? Kein Problem auch hier haben wir auch eine Lösung. Hinter dem Gardinenprofil wird eine zweite ‚kleine‘ Spanndecke befestigt. Natürlich können auch Flächenvorhänge in das Curtain Profil eingehangen werden. Ihre Gardinen erhalten Sie jedoch nach wie vor von Ihrem Raumausstatter!

Edle indirekte Seitenbeleuchtung: Unser Gardinenprofil Curtain dient gleichzeitig zur Aufnahme unserer Amaterasu LED Seitenbeleuchtung, somit kann auch der Gardinenbereich einzeln indirekt beleuchtet werden. Über die Schindera Wandfernbedienung ist das Licht auch dimmbar und die Farbe kann je nach Jahreszeit verändert werden. Somit eignet sich dieses Licht ideal zum TV schauen.

Das Thema Beleuchtung ist ein wichtiger Punkt. Auch Sie möchten es ja hell haben wie all unsere Kunden. Was ist mit meinem Kronleuchter? Auch der Kronleuchter kann wieder angebracht werden. Alles was Ihre jetzige Decke trägt kann auch mit Spanndecke wieder angebracht werden. Unsere Kunden möchten nicht nur eine neue Decke sondern auch eine neue Beleuchtung. Wir bieten von LED-Spots, Pendelleuchten, Seiten-LED Beleuchtung bis hin zu unserem neuen Curve System alles an. Das neue Lichtprofil Curve kommt bei unseren Kunden sehr gut an.

Lichtprofil Curve aus Aluminium, dient zum angenehmen Ausleuchten von Räumen, Fluren, Büro und mit Pendelleuchten auch über Esstischen. Das Profil wird plan in die Spanndecke eingesetzt und sorgt für einen genialen Übergang zwischen Spanndecke und Licht. Der leicht gewölbte Reflektor verteilt sehr gleichmäßig das Licht. In das Profil Curve kann neben den LED Bändern zur indirekten Beleuchtung auch Pendelleuchten oder Strahler integriert werden. Über unsere Funkwandfernbedienung Schindera easy Control können Sie dann Pendelleuchten als auch Strahler und das indirekte Profil Licht unabhängig voneinander dimmen und schalten.

Lichtprofil Curve ist die konsequente Weiterentwicklung unser indirekten Beleuchtungssysteme. Viele Kunden lieben unser indirektes Wandprofilsystem Amaterasu, allerdings können wir die Raummitte damit nicht erreichen. In der Raummitte kann nun das Curve Profil genau dieses Problem lösen. Durch den gewölbten Reflektor können zwei LED Bänder in das Profil eingebaut werden, welche auch mehr Licht erzeugen.Optisch ist das dezente Profil auch ein Highlight, da es auch im ausgeschalteten Zustand edel und schlicht wirkt.

Um Bilder, Tische und Skulpturen zu beleuchten kann Curve zusätzlich mit Strahlern oder Pendelleuchten erweitert werden. Über getrennte Lichtkreise können mehrere Lichtgruppen gesteuert werden. Durch die Montage von geometrischen Figuren aus dem Curve Profil, können zwei unabhängige Spanndecken mit verschiedenen Oberflächen installiert werden.

Sind innerhalb weniger Stunden meist ohne große Schmutzentwicklung montiert werden mittels eines elastischen Keders in die Profilleisten eingespannt werden unter Wärmzufuhr in ein zuvor an den Wänden oder an der Decke angebrachtes Profilsystem eingespannt können über weite Flächen ohne Unterkonstruktion von Wand zu Wand gespannt werden können bei Bedarf (z.B. Trafowechsel) problemlos vom Fachbetrieb aus- und wieder eingehängt werden.

Reinigen Sie Ihre Spanndecke einmal im Jahr, oder je nach Zustand. Verwenden Sie unser Reinigungsset ‚Katja‘. Geben Sie 50ml unseres Spanndecken Reinigers in 10L kaltes Wasser. Drehen Sie das Wischtuch aus, bevor Sie es über die Folie wischen. Spülen Sie das Wischtuch mehrfach im Eimer aus. Wenn die Decke sehr schmutzig ist, wechseln Sie das Wasser mehrfach. Sind Sie geduldig, die Reinigung dauert manchmal länger als geplant. Die Firma Robin Schindera e.K. hat dazu ein spezielles Reinigungsset entwickelt. Fragen Sie einfach nach dem Reinigungsset Katja.

Die Firma Robin Schindera e.K. bietet auch Spanndecken mit einer Dämmung zur Lärmreduzierung.